Gedichte

 

 

 

 

Elisabeth Borchers

 

 

Das Meer wirft 

seine Kronen an Land

 

Das Meer wirft  seine Kronen

an Land

Nimm die dir gefällt

Die Welt ist nah

Die Welt ist dein.